Funktionen von Billomat

Die Funktionen von billomat im Überblick

Die Kernfunktion von Billomat liegt in der Erstellung und Verwaltung von Angeboten und Rechnungen. Dank der offenen API von Billomat ermöglicht der Dienst eine kostenlose Schnittstelle zu externen Anbietern von Buchhaltungssoftware, Zeiterfassung oder Projektmanagement. Billomat verfügt über permanente Backups und wird ständig weiterentwickelt. So stehen momentan zwar nur zwei Dokumententypen zur Verfügung (weitere sind in Planung), dafür gibt es aber keine Begrenzung in der Anzahl der Mitarbeiter. Und wer monatlich nicht mehr als 5 Rechnungen verschickt, kann den kompletten Dienst (mit wenigen Beschränkungen) ohne zeitliche Beschränkung kostenlos nutzen.

Bequeme Online-Erstellung von:

  • Rechnungen
  • Angeboten
  • Artikeln
  • weitere Dokumente in Planung

Inklusive:

  • Qualifizierter digitaler Signatur (§ 14 UStG)
  • Verwendung von Logo und Briefpapier
  • Schnittstellen zu Drittanbietern (mite, freeFIBU)
  • Individueller E-Mail- / Rechnungstexte
  • Umfangreiche Kundenverwaltung

Hand in Hand mit externen Anwendungen:

  • Zeiterfassung (mite, billomite)
  • Briefversand & digitale Signaturen (PixelLetter)
  • Buchhaltung (freeFIBU)
  • Projektmanagement (Werkstatt42)
  • Portale, Kataloge & Listen (easyLink V3, MountainGrafix)
  • Desktop- & mobile-Clients (billomat[BOX], Fluid)

Dank Schaltzentrale immer im Blick:

  • Überfällige Rechnungen
  • Graphische Darstellung der Umsätze
  • Graphische Darstellung der tatsächlichen Zahlungseingänge
  • Offene Angebote
  • Statistiken über Rentabilität der Angebote
  • Intelligente Quick-Navigation